Trinkbecher Spülen 2021

Geschrieben von Super(H)user.

In Funkenhausen wurden die Trinkgefäße gereinigt

Durch Corona im letzten Jahr ausgefallen, fand in 2021 diese schon traditionelle Veranstaltung am 21. August wieder statt. Der Züchterfreund Friedhelm Neuser war wieder so freundlich sein Gelände und seine Ausstattung zum Spülen der Trinkgefäße zur Verfügung. Pünktlich um 14:00 Uhr startete am das rege Treibenmit ca 15 Leuten an den Spül- und Trockentischen.

beschicken der Trockenrostes mit Trinkbechern

Viele Hände, schnelles Ende. Die Becher wurden nach der Reinigung auf dem Trockengitter ausgebreitet.

Trinkbecherparade

Knapp 400 Becher mussten gesäubert werden. Während sie so an der frischen Luft zum Trocknen lagen, gingen die Beteiligten Damen und Herren dann ersteinmal zum gemütlichen Teil des Tages über. Kaffee und Kuchen war von einigen Vereinsmitgliedern schon bereitgestellt worden.

Die Tafel

Die Kaffeetafel war gerichtet und war dann gleichzeitig auch noch der Ort wo nach längerer Abstinenz endlich einmal wieder eine Vereinsversammlung abgehalten wurde.

Tafel unter der Linde am Garten

Die anstehende Tagesordnung der Versammlung blieb aber überschaubar. Behandelt wurden nur die Themen Tierbesprechung Anfang Oktober und die Ende Oktober stattfindende Vereinsschau.

Unter der Linde am Gartentor

Festgelegt wurde, wer wann und wie bei den geplanten Veranstaltungen hilft. Im wesentlichen ging es darum, endlich einmal wieder unter Vereinskollegen Klönen und Lachen zu können.

Fröhliche Runde

Der Austausch unter den Vereinsmitgliedern war dann auch sehr rege und bot viele Themen rund um die Geflügelzucht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.